Nemesis Cooperation

Diskusionsforum...
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Equilibrium

Nach unten 
AutorNachricht
Kyo
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3603
Alter : 25
Wohnort : Zombieparadies
Anmeldedatum : 07.12.07

BeitragThema: Equilibrium   Do Jan 17, 2008 10:21 pm

Equilibrium



Equilibrium, auch unter dem Verweistitel Equilibrium – Killer of Emotions bekannt, ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film von Kurt Wimmer aus dem Jahre 2002 mit Christian Bale in der Hauptrolle.

Story:
Der Film Equilibrium zeichnet eine Dystopie, in der nach einem Dritten Weltkrieg menschliche Emotionen als der entscheidende Auslöser von Gewalttätigkeiten erkannt wurden und durch das Psychotropikum „Prozium“ unterdrückt werden. Die mit Prozium einhergehende Utopie ist das Hauptthema, und deren Beschaffungsort, das Equilibrium, der Namensgeber des Films.

Der Protagonist John Preston lebt in der sauberen, funktionierenden und festungsartig bewachten Stadt Libria, die umgeben ist von den Ruinen zerstörter Gebäude, den „Nethers“ (englisch für „Hölle“). Jeder Bürger der Stadt nimmt mehrmals täglich das Mittel „Prozium II“ ein, um die Intensität jeglicher Gefühle auf ein Minimum zu reduzieren. Doch es gibt Widerständler: sogenannte „Sinnestäter“ (englisch „sense offenders“), welche aufgrund ihres Bedürfnisses zu fühlen in die Illegalität gedrängt wurden. Um diese „Verbrecher“ zu bekämpfen, wurde mit den „Grammaton-Klerikern“ eine neue Elitepolizeieinheit geschaffen. Diese haben die Aufgabe, Sinnestäter zu finden, zu eliminieren und jegliche Gefühle auslösenden Gegenstände (wie Kunstwerke, Literatur, Tonträger, Computerspiele, Dekoration) oder Haustiere zu vernichten bzw. zu töten.

Preston ist einer der ranghöchsten Grammaton-Kleriker Librias. Durch eine Verkettung von Zufällen ist es ihm eines Tages jedoch nicht möglich, sich seine Prozium-Dosis zu injizieren; er lernt Gefühle kennen und lieben. Dieser Umstand lässt ihn im Verlauf der Handlung mit der Führung des Widerstandes zusammenkommen und ein Komplott ausarbeiten. Die Widerstandsführer lassen sich von Preston verhaften, um ihm als Belohnung für seinen Erfolg eine Audienz bei „Vater“, dem Führer des totalitären Regimes Librias zu verschaffen. Bei dieser Audienz soll Preston den „Vater“ töten. Mit dessen Tod, so erhoffen sich die Rebellen, wird auch das System fallen und Gefühle werden wieder in die Gesellschaft Einzug halten.

Doch der Plan schlägt fehl. Preston wird gefangengenommen, kurz bevor er dem Vater begegnet. Dennoch kann sich der Ex-Kleriker aufgrund seiner Ausbildung gewaltsam befreien und den Weg zum Führer bahnen. Dieser ist, so muss er feststellen, schon lange tot und nur noch eine Metapher des Staatswesens. Nach einem spektakulären Kampf schafft der Protagonist es, die Führung des Regimes auszuschalten und die Kommunikationssysteme Librias zu deaktivieren, um so den Rebellen den endgültigen Schlag – einen Angriff auf die Prozium-Werke – zu ermöglichen.

Neue Kampfkunst:

Für die Kampfszenen im Film entwickelte Regisseur Kurt Wimmer eine eigene Kampfkunst, genannt „Gun-Kata“, das Elemente des Wing Tsun (Chi Sao sog. „Klebende Hände“) enthält, in seinem Hinterhof. Bei dieser Kampfkunst benutzen die Grammaton Kleriker üblicherweise zwei Pistolen, im Film sind jedoch auch Szenen mit dem Sturmgewehr HK G36, einem Katana und zu Nahkampfwaffen umfunktionierte Pistolen zu sehen. Gun-Kata beinhaltet verschiedene Haltungen des Körpers und der Waffen, um die statistische Wahrscheinlichkeit getroffen zu werden zu minimieren und die Wahrscheinlichkeit die Gegner zu treffen zu maximieren.

Neben Kampfszenen mit Pistolen, gibt es auch Schwertkämpfe mit Katanas beziehungsweise Übungsschwertern, wobei Preston das Schwert „verkehrtherum“, also mit der Klinge nach unten, anwendet. Ob diese Art der Waffenhaltung praktikabel ist, ist fraglich, sie trägt jedoch zur extravaganten Atmosphäre des Films bei. Auch stellt diese Kampfszene deutlich dar, dass John Preston seinen eigentlich gleichgestellten Kollegen mühelos besiegen kann und ihm deutlich überlegen ist.



Ich persönlich finde den Film sowas von geil >.<...und ich hätte auch gern so eine Droge die Gefühle wegmacht -^^-. den film hab ich das erste mal gesehen wo er im fernsehen auf pro sieben iwann in der nacht gekommen ist^^. naja irgendeine stelle fand ich damals hart, ich glaub wo sie alle einfach so ohne reue umgebracht haben ^^ kp mehr aber ich sags nochmal: GEILER FILM!!!! >.<

_________________
-°.! I don't need any sex...the whole life is fucking me every day... !.°-


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nemesis-cooperation.forumotion.com
Chun
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3751
Alter : 25
Wohnort : Übersee
Anmeldedatum : 07.12.07

BeitragThema: Re: Equilibrium   Do Jan 17, 2008 10:31 pm

hört sich cool an aber der eine typ XDDD sieht aus wie abgeleckt

_________________
gohsty gohst °°~~....alright i let it be >.>''
x33



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nemesis-cooperation.forumotion.com
Kyo
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3603
Alter : 25
Wohnort : Zombieparadies
Anmeldedatum : 07.12.07

BeitragThema: Re: Equilibrium   Do Jan 17, 2008 10:50 pm

XD wenn die die drogen da nehmen schauen alle iwie abgelekt und ends brav aus XD voll psycho sag ich nur -^^- *filmi auf dvd kauf* muahahahahaah *bisher nur auf video kasette hab*

_________________
-°.! I don't need any sex...the whole life is fucking me every day... !.°-


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nemesis-cooperation.forumotion.com
King
Novize
Novize
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 468
Alter : 27
Wohnort : München
Anmeldedatum : 01.02.08

BeitragThema: Re: Equilibrium   Sa Feb 16, 2008 2:21 pm

Ich sag nur eins der Film ist einfach Geil
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anko
Sage
Sage
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1675
Alter : 25
Wohnort : Übersee
Anmeldedatum : 22.12.07

BeitragThema: Re: Equilibrium   Do Apr 10, 2008 9:57 pm

Kensch nisch x.x
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Equilibrium   

Nach oben Nach unten
 
Equilibrium
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nemesis Cooperation :: Sport/Kultur :: Film & Kino-
Gehe zu: